Damit Du am Laufenden bleist, es gibt wieder neue Tücher mit Locken von den Schafen „Rosalie“ und „William Wallace“

01-11-2016-054-72px 01-11-2016-056-72px 01-11-2016-057-72px 01-11-2016-059-72px

Dieses Lockentuch ist mit Rosalies Locken. Eine Seite ist mit Chiffonseide, die andere Seite ist mit Pongèseide. Mit Krapp gefärbt und mit den letzten Rhizinusblättern bedruckt.

21-11-2016-017-72px 21-11-2016-018-72px 21-11-2016-019-72px 21-11-2016-020-72px

Dieses Lockentuch ist auch wieder beidseitig mit Seide befilzt. Die Locken sind von „Rosalie“ und „William Wallace“. Gefärbt mit Indigo und Krapp und mit Eukalyptus und Rose bedruckt.

An diesem Wochenende bin ich in Weitra. Mein vorerst letzter Markt. Leider habe ich in Eisenstadt keinen Platz bekommen. Also wenn Dir etwas gefällt, einfach bei mir melden. Ich versende auch gerne mit der Post.

Liebe Grüße

Marti


Ich muss gestehen, dass ich schon lange nichts mehr geschrieben habe. Die Zeit rennt und dann kommt immer Eins zum Anderen. Natürlich schiebe ich die Blogbeiträge immer vor mich her. Auf facebook ist alles Aktueller, da ich immer wieder schnell ein Foto einstelle.

Die kommenden Tücher sind – bis auf eines – alle schon wieder weg. Zeigen will ich sie euch trotzdem.

16-09-2016-002-72px 16-09-2016-003-72px 16-09-2016-004-72pxDünn befilzte Margelanseide mit Nuss gefärbt und mit Eukalyptus- und Hartriegelblättern bedruckt.

16-09-2016-005-72px 16-09-2016-006-72px 16-09-2016-007-72px 16-09-2016-008-72px 16-09-2016-009-72px 16-09-2016-010-72px 16-09-2016-011-72pxBeide Tücher mit Nuss gefärbt und mit Eukalyptusblättern bedruckt.

16-09-2016-012-72px16-09-2016-013-72pxMargelanseide dünn befilzt und mit Krapp bedruckt.

16-09-2016-015-72px 16-09-2016-016-72px 16-09-2016-018-72px 16-09-2016-019-72px 16-09-2016-021-72px 16-09-2016-001-72pxHier mein absolutes Lieblingstuch. Seide mit Indigo gefärbt. Bedruckt mit Rhizinus und Krapp. Eigentlich habe ich schon überlegt ob ich es mir behalte, da ich aber auf den letzten Märkten Ware brauchte, ist es nun schon weg. Tja, so ist das, ich selber habe nicht so viele Tücher.

Liebe Grüße

Marti


Gestern hatte ich mal wieder Muße, Fotos zu machen. Ich bin momentan am Räumen, Entrümplen, … . Das bringt wieder neue Energie ins Haus. Auch mein Werkraum ist wieder dran und wird buchstäblich auf den Kopf gestellt. Da ich ja auf provisorischem Raum arbeite (Lesegang + Badezimmer im Obergeschoß), habe ich nur begrenzt Platz und suche immer wieder neue Lösungen. Jetzt wird die Tür zu meinem Atelier eingebaut und da ergeben sich wieder neue Möglichkeiten. Ich freu mich schon so, dass ich immer wieder einmal reinschauen und den Baufortschritt verfolgen kann. Somit fällt es mir dann auch leichter, meinem Mann die Fragen zu beantworten, die er mir bezüglich der Wünsche stellt. Fotos folgen, sobald sie eingebaut ist.

Aber jetzt zu meinen Werken.

05.08.2016 001 72px 05.08.2016 002 72pxDieses Tuch kennt Ihr ja, aber noch einmal auf meinem Torso präsentiert.

05.08.2016 007 72px 05.08.2016 006 72px 05.08.2016 005 72px 05.08.2016 004 72px 05.08.2016 003 72pxBei diesem Schultertuch musste ich doch gleich mein neu erworbenes Wissen von Ricarda Aßmann einbauen. Anschließend wurde es mit Nussschalen gefärbt und mit Krapp und Nussblättern bedruckt.

Morgen dann in Willersdorf!

13692650_1292853614060084_7368013654903272726_nWenn Ihr Lust auf einen gemütlichen Tag in Willersdorf habt, schaut vorbei. Wir freuen uns auf Euch.

Liebe Grüße

Marti


Diesmal halte ich mich noch einmal kurz. Ich wollte euch einfach nur noch ein paar Fotos zeigen.

22.06.2016 001 72px 22.06.2016 002 72pxDiesesmal das Erste mit zwei Farben. Tagetes und Indigo.

22.06.2016 003 72px 22.06.2016 004 72pxHier noch neue Tuchkreationen.

Wollte auch noch ein grünes Tuch machen, aber meine „kleine“ Tochter hat sich an der Hand weh getan und ich sehe mich morgen schon wieder einmal einen Arztmarathon zu Absolvieren. Eigentlich sollte das ja ein gemütlicher Tag werden, da ich am Freitag einen Kurs bei Ricarda Assmann besuche.

Freu mich ja schon drauf, haltet mir die Daumen, dass das mit meiner Tochter nicht so schlimm ist.

Also, wer es noch nicht weiß, am Samstag ist wieder das Wollfest in Kirchberg am Wechsel!!

Liebe Grüße

Marti


Da es immer wärmer wird und ich temperaturmässig glaube, dass es März ist, habe ich meine Kamera geschnappt und endlich die letzten Schals und Tücher fotografiert.

28.01.2016 015 72px 28.01.2016 016 72px 28.01.2016 017 72px 28.01.2016 018 72pxDiese zwei Schals sind noch kurz vor Weihnachten entstanden.

28.01.2016 022 72px 28.01.2016 023 72px 28.01.2016 024 72px 28.01.2016 026 72px 28.01.2016 027 72pxDieses Schultertuch ist auch noch vor Weihnachten entstanden. Die rostrote Wolle war eigentlich einmal grau-braun, aber durch die Beize und Hitze hat sie sich verfärbt, das war eine riesen Überraschung. Bedruckt ist es mit Eukalyptusblätter.

28.01.2016 028 72px 28.01.2016 029 72px 28.01.2016 030 72px 28.01.2016 031 72px 28.01.2016 032 72pxAuch dieses Schultertuch ist noch vor Weihnachten entstanden, mit Indigo gefärbt und mit Eukalyptusblättern bedruckt.

28.01.2016 019 72px 28.01.2016 020 72px 28.01.2016 021 72pxEin neues Schollentuch. Die Seide ist mit Cochenille gefärbt.

In den letzten Tagen bin ich nur am Färben der neuen Tücher, natürlich sind auch Locken dabei. Wenn alle Färbezüge fertig sind, mache ich dann Fotos.

Liebe Grüße

Marti


Viel Zeit habe ich nicht, aber ihr seid sicher neugierig. Drei neue Wickelröcke sind entstanden.

19.11.2015 011 72px 19.11.2015 012 72px 19.11.2015 013 72pxAlle mit Schwedischen Wolllocken. Der Letzte ist mit Indigo gefärbt und mit Eukalyptus bedruckt.

Auch habe ich noch einige Tücher fertig.

19.11.2015 004 72px 19.11.2015 005 72pxEin Schollentuch, Chiffonseide 06 mit Cochenille gefärbt.

19.11.2015 006 72px 19.11.2015 007 72px 19.11.2015 008 72px 19.11.2015 008 72pxSchultertuch mit Locken vom Wensleydaleschaf. Mit Indigo gefärbt und mit Eukalyptus bedruckt. Natürlich kann man daraus auch wieder einen Poncho machen.

16.11.2015 001 72px 16.11.2015 002 72px 16.11.2015 003 72pxEine feurig-rote Krappfärbung, mit Nüssen und Nussblättern bedruckt.

16.11.2015 016 72px 16.11.2015 017 72pxGroßes Schaltuch mit Indigo gefärbt und mit Rosen- und Eukalyptusblättern bedruckt.

Heute lasse ich es mal gemütlicher angehen, morgen bin ich in Kukmirn.

Liebe Grüße

Marti


Endlich habe ich es geschafft, mein Schultertuch in einen Poncho zu verwandeln. Dazu habe ich Knöpfe aus meiner alten Heimat verwendet. Alles Steinknöpfe, mit Liebe gesammelt und in Knöpfe verwandelt. Natürlich kann man es auch auf die alte Weise mit Nadel tragen. Jetzt gibt es noch mehr Tragemöglichkeiten.

15.11.2015 012 72px 15.11.2015 013 72px 15.11.2015 014 72pxEine Indigofärbung habe ich auch gemacht, jetzt bin ich fleißig am Drucken.

15.11.2015 001 72pxUnd am Wochenende war eine Schafbäuerin bei mir. Sie hat Zackelschafe – jede Menge. Jetzt habe ich ihr gezeigt, wie sie die tollen Locken verarbeiten kann. Hier die stolze Schülerin.

15.11.2015 006 72pxBin schon gespannt, was für tolle Sachen sie aus ihrer Wolle macht.

So, jetzt muss ich aber wieder an die Arbeit.

Liebe Grüße

Marti


Ich nehme mir ja immer wieder vor, öfter mal einen Beitrag zu posten, aber momentan ist das ein Ding der Unmöglichkeit.

Erst einmal will ich euch das Schultertuch mit der Wensleydalewolle zeigen.

13.07.2015 001 72px 13.07.2015 002 72px 13.07.2015 003 72pxDie Seide ist mit Indigo gefärbt, anschließend mit Eukalyptus- und Brombeerblättern bedruckt.

Momentan bin ich ja mit Wollewaschen beschäftigt. Da ich ja ca. 30 kg Wensleydale, 4 Vliese Zackelschaf, 1 Vlies Heidschnucke und 1 Vlies Heidschnucken-Wensleydalemix herumliegen habe, kann man bei mir schon auf die Idee kommen, dass ich Schafe in der Einfahrt halte ;-).

Es ist mir aufgefallen, dass es viel leichter ist, die Wolllocken zu teilen, wenn sie vorgewaschen wurden. Da es jetzt so heiß ist, nütze ich die Gunst der Stunde und Wasche Trog um Trog.  Natürlich kalt und ohne Waschmittel. Somit kann ich das Wasser gleich zum Gießen verwenden (ist ja ein guter Dünger). Außerdem mache ich dann im Winter nicht so viel Dreck und beim Filzen ist es auch angenehmer.

21.07.2015 001 72pxDiesen alten Kupferkessel haben wir im Haus gefunden. Nach 14 Jahren in der Gegend herumliegen, bekommt er endlich wieder seine Berechtigung.21.07.2015 002 72pxZackelschafwolle beim abtropfen. Dieses alte Kanalgitter ist einfach Ideal dafür.

21.07.2015 003 72pxDiese Wolle ist übrigens von „Rosalie“, das einzige Vlies, das einen Namen hat.21.07.2015 004 72pxHier einmal eine Probe von Rosalie. Freu mich dann schon auf`s Filzen.

Natürlich wasche ich nicht nur die Wolle. Jetzt kann ich dann auch wieder Färben, da ich wieder einen Schwung gefilzt habe. Auch ist jetzt gerade Beerensaison. Bin nur am Pflücken, Einfrieren und Einkochen. Der letzte Ribiselstrauch (Johannisbeere) ist gerade reif. Dann habe ich kurze Pause, bis die Brombeeren anfangen.

Und jetzt fahre ich schnell meine bestellten Marillen holen. Auch die wollen verarbeitet werden.

Liebe Grüße

Marti


An alle die in der Nähe wohnen. Morgen, Sonntag, 31.05.2015 findet das alljährliche Biofest von 10.00 – 17.00 Uhr in der Maierhofermühle statt.

Auch ich bin wieder vertreten und freue mich schon auf das leckere Essen. Zwei Tücher habe ich gestern noch bedruckt. Schultertuch mit Wensleydalelocken, Chiffonseide mit Cochenille gefärbt und anschließend mit Nuss- und Eukalyptusblättern bedruckt.

30.05.2015 001 72px 30.05.2015 009 72px 30.05.2015 008 72px 30.05.2015 007 72px 30.05.2015 005 72pxSchultertuch mit Wensleydalelocken, Pongèseide mit Indigo gefärbt und mit Rosen- und Eukalyptusblättern bedruckt.

30.05.2015 002 72px 30.05.2015 013 72px 30.05.2015 012 72px 30.05.2015 011 72px 30.05.2015 010 72pxAlso, wer Lust auf einen Ausflug hat, ab in die Maierhofermühle.

Liebe Grüße

Marti


So, einen Kragen habe ich schon fotografiert. Die Locken sind ein Traum

25.05.2015 001 72px25.05.2015 003 72px25.05.2015 002 72px25.05.2015 005 72px25.05.2015 004 72pxEin weiterer ist auch schon fertig und zwei Tücher liegen schon in der Beize, die ich hoffentlich heute bedrucken kann.

In der Zwischenzeit sind auch wieder ein paar Rosen fertig geworden. Diesesmal in Hochzeitsmanier.

25.05.2015 009 72px25.05.2015 012 72pxUnd zuguter Letzt noch zwei Tücher, die vom Druckmarathon übrig geblieben sind. Chiffonseide mit Merinowolle, mit Indigo gefärbt und mit Nuss- und Eukalyptusblättern bedruckt.

25.05.2015 017 72px25.05.2015 015 72px25.05.2015 014 72px25.05.2015 013 72pxChiffonseide mit Merinowolle, mit Cochenille und Krapp gefärbt und mit Nussblättern bedruckt.

25.05.2015 021 72px25.05.2015 020 72px25.05.2015 019 72px25.05.2015 018 72pxSo, und jetzt muss ich mit meiner kleinen zum Doktor. Habe momentan ein Lazarett im Haus. Beide Mädels angeschlagen und der Hund hat die Räude :-0. Weiss zwar nicht woher, aber nun müssen wir wöchentlich zum Tierarzt. Bin wieder mal nur unterwegs und so bleibt natürlich wieder vieles liegen. Aber es soll anscheinend so sein.

Liebe Grüße

Marti