Endlich habe ich wieder etwas mehr Zeit. Bis Weihnachten muss ich noch einige Auftragsarbeiten fertigstellen, aber der Markt ist vorbei. Es war sehr schön und das Feedback der Leute fänomenal. Habe mich riesig gefreut.
Es war auch interessant, einfach nur die Leute zu Beobachten. Wenn der Anblick meiner Werke den Frauen ein Lächeln ins Gesicht zaubert.
Somit bin ich wieder in meiner Arbeit bestätigt worden, das heißt, auch wenn es manchmal hart ist, dran bleiben.
So, jetzt aber genug. Hier ein paar Fotos von meiner „Hütte“.

Heute habe ich mir auch Zeit genommen, ein paar Nahaufnahmen meiner letzten Ecoprints auf Bouretteseide auszusuchen.

Diese Tücher fanden großen Anklang.

Zum Schluss noch meine Engerl, damit auch etwas Weihnachtliches dabei ist.

Liebe Grüße
Marti

Diesen Beitrag teilen

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.