Mein erster Lilienversuch, ging doch schon ganz gut. Aus selbstgefärbten Vorfilz mit Seidenfasern verfilzt. Natürlich ist die Natur nicht zu toppen, aber dafür verblüht diese nicht.
Leider kann ich jetzt in den nächsten ein bis zwei Wochen nicht filzen, oder zumindest werde ich es nur sehr eingeschränkt machen können. Da ich in letzter Zeit immer wieder Probleme mit meinem Nacken hatte und mir auch schon der rechte Arm wehtat – machte ich auch wieder alle Übungen um es wegzubekommen. Aber leider habe ich zu lange gewartet um zum Arzt zu gehen. Als ich Gestern doch ging, weils wirklich schon nicht mehr zum Aushalten war und meine Hand auch richtig anschwoll, meinte er, dass ich höchstwahrscheinlich einen Bandscheibenschaden an der Halswirbelsäule habe. Jetzt habe ich schon zwei Infusionen hinter mir und muss auch noch jede Menge Schmerztabletten nehmen. Ab Montag beginne ich dann mit der Physiotherapie und hoffe, dass diese dann schnell greift, damit ich weiterarbeiten kann.

Da ich momentan ja keine neuen Schals filzen kann, muss ich auf Seidentücher und selbstgenähte Wolljersey-Shirts zurückgreifen. Denn das Ecoprinten ist einfach toll und macht süchtig.

Liebe Grüße
Marti

Diesen Beitrag teilen

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.